Delegiertenversammlung 2019

Am 09.04.2019 findet die Delegiertenversammlung

um 20.15 Uhr im Jugendzentrum Kölner Str. 430 , 47807 Krefeld statt.

Nachstehende Tagesordnung ist den Delegierten zugegangen:

Tagesordnung

      1a      Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden

      1b      Totengedenken

       2.      Verlesung von Anträgen gem. § 13.2 der Satzun

       3.      Genehmigung des Protokolls der letzten   Delegiertenversammlung

      4a     Berichte des Vorstandes

      4b     Bericht der Jugend

      5.     Jahresabschluß 2018

      6.     Bericht der Kassenprüfer/Finanzausschuss

      7.     Entlastung der Kassiereri

      8.     Entlastung des Vorstandes

      9.    Wahlen nach § 12 Absatz 3. c der Satzung  a) Vorstand u. - Beisitzer -  b) Mitglieder des Finanzausschusses  c) Mitglieder des Rechts-u. Ehrenausschusses     

     10.   Haushaltsplan 2019

     11.    Bericht des Finanzausschußes zum Haushaltsplan 2019

     12.    Beschlußfassung über den Haushaltsplan 2019

     13.   Termine 2019

     14.   Verschiedenes                                    

Anträge zur Delegiertenversammlung sind bis zum 02.04.2019 schriftl. an die Geschäftsstelle Wilhelm-Stefen-Str. 44,    47807 Krefeld zu richten. Sollte die Delegiertenversammlung gem. § 15 Punkt 3. der Satzung nicht beschlussfähig sein, so lade ich hiermit zu einer neuen Delegiertenversammlung am gleichen Tag um 20.30 Uhr in das Jugendzentrum Kölner Str. 430, 47807 Krefeld ein. Diese Versammlung ist dann ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Delegierten beschlussfähig.

                                                                                             

Mit sportlichen Grüßen

Udo Vollborn

1.Vorsitzender

3. Sportgala des Stadtsportbundes Krefeld

Ehrung bei der Sportgala des Stadtsportbundes Krefeld 2019

Danke sagte der 1. Vorsitzende des Fischelner Sportverein 1998 e.V. zur Ehrung mit einem Sonderpreis als sportliches Aushängeschild der Extraklasse für die Stadt Krefeld im Gerätturnen weiblich unter Anwesenheit des Präsidenten des RTB Wilfried Braunsdorf mit seiner Gattin.

Danke sagten Maya Reichwald, Catalina Santos-Moran Diaz und Klara Quach zu ihrer Ehrung in der Kategorie der Nachwuchssportlerinnen.

Pokal

Ehrung alle20190315 230316Es war ebenso eine Sportlerehrung der Extraklasse. Die sechs Bundeskaderturnerinnen des Turnzentrums Krefeld-Fischeln-Vorst eröffneten mit einer Balkenchoreographie den festlichen Abend und erhielten schon nach wenigen Minuten Applaus. Es war der super Einstieg in eine schöne Veranstaltung. Eine tolle Komposition von Holger Rogoll und Sasika Berger.

Viele Sportlerinnen und Sportler wurden geehrt. Auch Maya Reichwald, Klara Quach und Catalina Santos-Moran Diaz wurden geehrt. Als Nachwuchsathletinnen erhielten sie Ihre Auszeichnungen für tolle Leistungen in 2018.

In 2018 war es dem Stützpunkt vergönnt, eine Vizemeisterin, fünf Landesmeistertitel und 11 weitere Siegerplätze zu erringen. Zu Recht erhielt der Verein den Sonderpreis als sportliches Aushängeschild der Stadt Krefeld.

Der Präsident Wilfried Braunsdorf, der in den letzten Tagen den Stützpunkt besuchte, war voll des Lobes. Auch der Besuch von Dieter Koch als Koordinator zwischen dem RTB/WTB und Jutta Pleines, der neuen Vizepräsidentin für den Spitzensport, zollten dem Zentrum Lob. Sie reihten sich ein in die Kette des Lobes vom Landessportbund, sei es von Herrn Scharf oder Herrn Dr. Niessen.

Das sportliche Jahr 2019 begann mit einigen riesigen weiteren Erfolgen, die auch bei der Sportlerehrung für Aufsehen sorgten. Catalina Santos-Moran Diaz kehrte gerade am Tag ihrer Ehrung aus Kanada zurück, wo sie die Deutsche Juniorennationalmannschaft unterstützte. Maya Reichwald wurde in der 3. Bundesliga beste Turnerin im Score-Ergebnis.

Der 1. Vorsitzende Udo Vollborn bedankte sich ausführlich. Christine Matosek und Holger Rogoll bilden mit dem Vorsitzenden das Führungsteam im Turnzentrum Krefeld-Fischeln-Vorst und schauen zurück auf ein gutes Jahr 2018 und auf einen tollen Start in das Jahr 2019.

weitere Bilder

Hoher Besuch vom RTB

IMG 20190208 WA0009

Hoher Besuch vom Rheinischen Turnerbund im Turnzentrum Krefeld-Fischeln-Vorst. Nach der Neuwahl des Präsidiums führte der Weg der neugewählten Vizepräsidentin Olympischer Sport Jutta Pleines (3. von links) mit dem NRW-Spitzensport-koordinator Dieter Koch (1. von links) nach Krefeld. In einem Gespräch auf Augenhöhe würdigte die RTB-Vertretung die Leistung des Krefelder Stützpunktes als einen der wichtigsten Eckpfeiler im Gerätturnen Frauen in NRW. Vorstandschef Udo Vollborn versprach die Zukunft des Spitzensportes im RTB positiv aus Krefelder Sicht mit zu gestalten und die Notwendigkeiten mitzutragen und umzusetzen.

Weihnachten 2018

Frohe Weihnachten und ein schönes neues Jahr 2019 wünschen wir

unseren Mitgliedern , sowie Trainerinnen und Trainern. Insbesondere

auch allen unseren Freunden und Gönnern.

 

 FSV Kugel

 

 

 

 

Unsere Geschäftsstelle macht Pause bis zum 07.01.2019

1. Advent mit dem Familienzentrum

IMG 4138

 

Vorweihnachtliche Zeit mit dem Fischelner Sportverein und dem Familienzentrum Remscheider Straße

Seit nun mehr 12 Jahren wird die Kombination aus Gesundheit und Bewegung unterstützt und gelebt durch die Kooperation des Familienzentrums mit dem Fischelner Sportverein.

Meist haben jedoch – bedingt durch die Angebotszeiten – nur die Kinder mit den Müttern Gelegenheit diese Angebote zu nutzen. Diesmal, aber beim Aktionstag der Kooperationspartner war es einmal anders

Unter dem Motto: Gesund und aktiv mit Papa in den Dezember und in die Adventzeit

gaben sich die Kindergartenkinder mit ihren Vätern, Großvätern, Onkeln oder anderen männlichen Familienmitgliedern ein „Stelldichein“.

Zum 1. Advent gab es viele Gemeinsamkeiten zum Ausprobieren. Da war die Bewegungsbaustelle in der Turnhalle, das gesundes Frühstück, ein super Bastelangebot und zu guter Letzt noch das gemeinsame Kochen einer gesunden Gemüsesuppe zum Mitnehmen für die Daheimgebliebenen.

Der Fischelner Sportverein unterstütze finanziell diese Aktion. Der 1. Vorsitzende Udo Vollborn schaute in viele glückliche Gesichter. Es war wieder einmal eine gelungene Aktion, die die Wichtigkeit der Verbindung „Kita und Sportverein“ hervorhob.

Udo Vollborn vom Fischelner Sportverein wusste, dass dies in 2019 wiederholt wird.

Aktuelle Videos

  • Emma Tappert Barren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen