Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsenz des Fischelner Sportvereins 1998 e.V. aus Krefeld. Hier finden Sie Informationen über das sportliche Angebot unseres Vereins mit entsprechenden Kontaktinformationen, Trainingsstätten und den dazugehörigen Trainingszeiten, sowie weitergehende Informationen über unseren Verein.Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Internetpräsenz und würden uns sehr freuen, wenn wir Sie demnächst zu unseren Mitgliedern zählen können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle oder verwenden unser Kontaktformular, um uns per Email zu kontaktieren. Auf ein baldiges Wiedersehen.Unser moderner Verein bietet unseren Mitgliedern auch die Unterstützung des Bildungspaketes. Sprechen Sie uns an!!!

Ihr Team vom Fischelner Sportverein

 


 

 

 

 

 

 

Alexandra Schmidt ist Rheinische Seniorenmeisterin

 

Am 18. März fanden die diesjährigen Rheinischen Seniorenmeisterschaften in Spich statt.

Nach vielen Jahren konnten die Frauen und Männer wieder mal eine Meisterschaft zusammen turnen.

Aus unserem Verein nahmen teil: Maike Thelen, Stefanie Maßner, Alexandra Schmidt und Dr. Christian Arndt.

Maike belegte in der Altersklasse 25 - 29 den 3. Platz, Stefanie in der Altersklasse 30 - 34 den 2. Platz, Alexandra in der Altersklasse 35 - 39 den 1. Platz und wurde damit Rheinische Seniorenmeisterin. Dr. Christian Arndt belegte in der Alterklasse 55 - 59 den 3. Platz.

Stefanie, Alexandra und Christian qualifizierten sich mit diesen Ergebnissen für die Deutschen Seniorenmeisteraften, die am 5. und 6. Mai in Essen stattfinden. Maike konnte sich in der AK 25 - 29 noch nicht für die Deutschen qualifizieren, da auf Bundesebene die Deutschen Seniorenmeisterschaften erst ab 30 Jahren geturnt werden.

IMG 20180402 WA0000    Christian 2018


Leichtathletik/Forstwaldlauf


Leise rieselt der Schnee….leider nicht an Heiligabend, sondern pünktlich zum Forstwaldlauf am
18.03.2018. Damit hatten die Läuferinnen und Läufer des FSV nicht unbedingt gerechnet,
schneebedeckte Waldwege und ein ziemlich starker Ostwind sorgten für erschwerte
Bedingungen. Dick eingemummelt und sehr vorsichtig wurde der glatte Waldboden inspiziert,
damit sich auch alle Sensoren auf diese ungewöhnlichen Gegebenheiten einstellen konnten.
Und das sollte sich auszahlen, denn die Geschwister Jasper (M13) und Sammy (M11) Heinrich
siegten beide in ihrer Altersklasse und bekamen die Goldmedaille.
Marie Klaßen (W7) und Leonard Schulz (M7) erliefen sich jeweils den 3. Platz und somit Bronze.
Maya Rhoda (W8) wurde 4., Jona Huschka (M7) und Sara Rehmann (W11) erreichten den 6. Platz
in ihrer Altersklasse und Wachraja Rehrmann-Prabphai (W10) wurde 15.

 

IMG 0056 2IMG 0057IMG 0058IMG 0059IMG 0060

Pre-Olympic-Youth-Cup 2018 in Essen

Das Turnzentrum aus Fischeln gewinnt vor Russland in der Altersklasse 12

Catalina Santos Moran Diaz vom Turnzentrum Krefeld-Fischeln-Vorst gewinnt den PreOlympicYouth-Cup vor der Russin Sofia Sotnikova. Die Turnerin aus Fischeln hatte einen unglücklichen Start am Balken und musste mehrmals absteigen. Allerdings kehrte sie durch die bewährte Art Ihres Trainers Holger Rogoll schnell zu ihrer Stärke zurück und erturnte Tagesbestwert am Boden, Sprung und Barren. Mit Paula Vega Tarrago vom TTS Bodenheim teilte sie sich verdient den 1. Platz.

Etwas unglücklicher musste sich in der AK 13 Maja Reichwald mit 0,2 Punkten auf dem 4. Platz neben die Treppe stellen. Auch ihr war der Balken nicht zugetan. In der der Altersklasse 9 besiegelte Emma Tappert durch einen Sturz am Boden das gleiche Schicksal. Platz 4, allerdings beste Rheinische Turnerin. Entlohnt wurde sie als beste deutsche Turnerin am Sprung und am Barren.

Die Ergebnisse zeigen, welchen Stellenwert die Sportstadt Krefeld in der Turnwelt der Frauen erworben hat.

 

essen 181 438

 

 

Weitere Beiträge ...

DTB News