Wir begrüßen Sie auf der Internetpräsenz des Fischelner Sportvereins 1998 e.V. aus Krefeld. Hier finden Sie Informationen über das sportliche Angebot unseres Vereins mit entsprechenden Kontaktinformationen, Trainingsstätten und den dazugehörigen Trainingszeiten, sowie weitergehende Informationen über unseren Verein.Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Internetpräsenz und würden uns sehr freuen, wenn wir Sie demnächst zu unseren Mitgliedern zählen können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle oder verwenden unser Kontaktformular, um uns per Email zu kontaktieren. Auf ein baldiges Wiedersehen.Unser moderner Verein bietet unseren Mitgliedern auch die Unterstützung des Bildungspaketes. Sprechen Sie uns an!!!

Ihr Team vom Fischelner Sportverein

 


 

 

 

 

 

 

Der Landesstützpunkt Gerätturnen Frauen in Krefeld Fischeln wird

Turnzentrum Krefeld-Fischeln-Vorst

und gehört damit zu den 8 Turnzentren Deutschlands.

 

Seit 2011 ist LLST in Krefeld-Fischeln DTB Turntalentschule und hat sich weiter entwickelt. 2017 wurde die Talentschule auch bis 2020 verlängert.

Auf Grund der guten Leistungen bestand die Möglichkeit einen Antrag auf ein Deutsches Turnzentrum Krefeld-Fischeln –Vorst zu stellen.

Gegen den massiven Widerstand des Vizepräsidenten Thomas Koll vom Rheinischen Turnerbund und seinem schriftlichen Antrag beim Deutschen Turnerbund ,Krefeld diese Auszeichnung nicht zukommen zu lassen, hat der Deutsche Turnerbund den Landesleistungsstützpunkt Krefeld mit Urkunde vom 20.07.2017   in den Kreis der 8 Turnzentrum Deutschlands eingegliedert. Die Freude in Krefeld ist riesig!!!

Unser Dank gilt dem Deutschen Turnerbund und den vielen Gönnern beim Landesverband des Rheinischen Turnerbundes, an der Spitze dem Präsidenten Holger Müller.

Wir freuen uns besonders, dass mit der Kooperation mit Vorst, an der Spitze mit Holger Rogoll, dieser wichtige Schritt gelungen ist. Diese

Kooperation ist die Grundlage für eine gesunde, gemeinschaftliche  und zukunftsorientierte Strategie.

Wir sagen Danke und sind stolz auf das Prädikat für die Seidenstadt Krefeld. Das Turnzentrum Krefeld-Fischeln-Vorst wird sich als würdig erweisen.

IMG 0849

 

von Links: Alexeandra Schmidt bei Ihrer Ehrung mit der Bronzemedaillengewinnern Maya Reichwald und rechts der Goldmedaillengewinnerin am Boden Klara Quach

 

Alexandra Schmidt kehrt mit einer Bronzemedaille von den „Deutsche Senioren Meisterschaften „ aus Berlin zurück.

Sie ist eine stille Kämpferin. Trainingsorientiert und fleißig. Sie geht an Ihre Grenzen und trainiert im LLST Krefeld-Fischeln, ohne dass Sie im Mittelpunkt steht. Sie verwirklicht, was eine gute Wettkämpferin ausmacht.

Die Trainingshilfen und Anregungen der Trainer setzt sie um und zeigt mit Interesse ihr Fortkommen. Ausgestattet mit diesen Eigenschaften startete sie nach Berlin.

Es wurde für Sie wieder einmal ein Erfolg. Sprung Barren Balken und Boden absolvierte sie und am Ende wurde sie mit der Bronzemedaille belohnt.

Der Vorstand und ihr Trainergespann gratulieren ganz herzlich.

18835656 796192583895037 2857727159763025098 n

 

Überwältigender Erfolg des Turnteam Krefeld-Fischeln - Vorst

bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in AK 12 in Berlin

Turnfest: Medaillen für Reichwald und Quach / Tolle Leistung des Trainers Holger Rogoll

Die Turnerinnen Maya Reichwald und Klara Quach vom Turnteam Krefeld-Fischeln - Vorst aus dem Landesstützpunkt Krefeld-Fischeln (Heimatverein TV Vorst), haben bei der Deutschen Jugendmeisterschaft, die während des Internationalen Deutschen Turnfestes in Berlin veranstaltet worden ist, Podestplätze belegt und somit zum ersten Mal eine Medaille bei Deutschen Meisterschaften gewonnen. Im Oktober werden sie nun für NRW um den Ländertitel kämpfen. Maya Reichwald trat sehr überzeugend im Mehrkampf der Altersklasse 12 auf. Die Kempener Schülerin sicherte sich vor den Augen der Bundestrainerin Ulla Koch die Bronzemedaille. Sie überzeugte vor allem am Schwebebalken mit schwierigen Kombinationen aus unterschiedlichen Salti sowie am Sprung. An beiden Geräten zog sie in das Finale ein, verpasste hier jedoch weitere Medaillenerfolge.

Klara Quach qualifizierte sich mit der höchsten Wertung am Boden als Favoritin für das Einzelfinale. Vor zahlreichen Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle wiederholte die Schülerin aus Viersen ihre Vorstellung mit Doppelsalto und zweifacher Schraube nahezu fehlerfrei. Für diese Leistung wurde sie als Deutsche Bodenturnmeisterin der Altersklasse 12 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Die Deutsche Jugendmeisterschaft ist der höchste Turnwettkampf Deutschlands in der Altersklasse 12 bis 15 Jahre. In der Altersklasse 12 qualifizieren sich landesweit nur die 32 besten Turnerinnen für diesen Wettbewerb.

 Hier noch einmal zum genießen - mit Ulla Koch als Kommentatorin: http://sportdeutschland.tv/turnfest/re-live-deutsche-jugendmeisterschaften-w-geraetturnen-ak-12

 

 

Hier der aktuelle Bericht aus KR-TV 

„Gold-und-Bronze „Erfolg-des-Turnteams-Krefeld-Fischeln-Vorst aus dem Kunstturnleistungszentrum Fischeln

http://stadtfernsehen-krefeld.de/0200-gold-und-bronze-erfolg-des-turnteams-krefeld-fischeln-vorst/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DTB News